Uns blieben nur 4 Wochen um die Audiotouren durch Cottbus letztlich zu realisieren. Ein ganzes Jahr arbeiteten Langzeitarbeitslose zuvor daran die Touren zu erstellen. Als ich dann die Skripte zum ersten mal las, war mir klar, dass wir noch viel Arbeit vor uns hatten. In erster Linie ging es bei der Maßnahme darum, die jungen Leute wieder an geregelte Arbeit zu gewöhnen und die Inhalte spielten nur eine Untergeordnete Rolle. Aber mit halben Sachen bin ich nun aber nicht glücklich und ich hatte Glück, dass der Junge Mann, der den Hut auf hatte in der Maßnahme schnell Blut geleckt hat und mit zog. Auch verstand er, dass die Touren am Ende nur was bringen wenn sie auch spannend waren und die Menschen auf ihrem Weg durch Cottbus mit nahmen.

Es fehlte den Touren an allem. Vorallem an einer Geschichte. Mit viel Aufwand hatten die jungen Menschen ihre Touren recherchiert, die Wege ausgestoppt und minutiös fest gelegt. Aber wir gaben den Touristen ja keine Stadtpläne in die Hand, sonder Audioguides. Also mussten wir alles in Geschichten übersetzen, die einen durch Cottbus führten. Gemeinsam haben wir, mit großem Einsatz der Ersteller der Touren, nochmal alles neu gemacht an dem sie sofor so lange gearbeitet hatten. Aus jeder Tour wurde so eine ganz eigene Sicht auf Cottbus geschaffen. Es gibt für jedes Interesse und jede Zielgruppe jetzt eine eigene Tour. Die Arbeit einen echten Spannungsbogen in die Touren zu bekommen war für einige ganz leicht, andere taten sich eher schwer. Letztlich haben wir aber für jede der Touren eine eigene Dramaturgie geschaffen und so konnten wir mit der eigentlichen Arbeit beginnen, der Aufnahme und dem Erstellen der Touren.

Ein langer Weg bis zu den Audiotouren durch Cottbus, aber er hat sich gelohnt und die Touren klingen toll.
Ein langer Weg bis zu den Audiotouren durch Cottbus, aber er hat sich gelohnt und die Touren klingen toll.
Ein langer Weg bis zum Spaziergang durch Cottbus

Wir haben wirklich sehr lange und intensiv an den Texten gefeilt. Dann ging es an die Tonaufnahmen. Teilweise mit professionellen Schauspielern, teilweise aber auch mit lokalen Sportgrößen ohne Sprecherfahrung  haben wir in Cottbus alles einsprechen lassen. Wir bauten uns im hinteren Winkel der Einrichtung ein kleines Aufnahmestudio. Hingen alles ab mit Decken und versuchten alles so gut es geht zu isolieren, damit wir ungestört aufnehmen konnten. Wir haben alleine für die Aufnahmen der Sprechertexte eine Woche gebraucht, denn die Touren wurden sowohl in Deutsch als auch in Englisch und letztlich sogar in Polnisch aufgenommen.

Mit dem Material bin ich dann nach Hause und habe alles sauber zusammen geschnitten. Der rohe Sprechertext war jetzt trotzdem noch ein wenig langweilig, also begann ich echte Hörstücke aus den Touren zu machen. Wir ließen den Fürsten Pückler auferstehen und mit den Besuchern durch seinen großartigen Landschaftspark spazieren. Der berühmte Cottbusser Postkutscher holt die Besucher ab und dreht mit ihnen seine Runde durch die Innenstadt. Und so weiter. Durch das unterlegen von Soundeffekten und Musik wurden kleine Hörspiele geschaffen. Die funktionieren jetzt sogar ohne, dass man selbst in Cottbus unterwegs ist.

Auf die Ohren

Die fertigen Audiotouren wurden auf extra dafür angeschaffte Mediaplayer gespielt. Diese konnte man sich dann in Cottbus an der Touristeninformation ausleihen und mit den Touren im Ohr durch Cottbus laufen. Das Projekt war wirklich erfolgreich. Mittlerweile ist das schon wieder ein paar Jahre her und ich glaube die Touren sind in Cottbus so gar nicht mehr verfügbar. Wer möchte kann sie aber gerne auf meinen Youtube-Kanal alle durch hören und sehen. Die Touren wurden bebildert, teilweise um historische Ansichten dar stellen zu können, teilweise auch nur, damit die Leute wissen wo sie zum entsprechenden Zeitpunkt stehen sollten und was sie dort sehen können. Einfach mal rein hören und vielleicht mit dem Fürsten von Pückler durch Branitz laufen.

(Die Videodateien sind optimiert für die mobilen Endgeräte, also am besten auf dem Handy betrachten. Und noch besser, wenn ihr selbst in Cottbus unterwegs seid. )

Audiotouren Cottbus: Mit Fürst Pückler durch Branitz

Der Fürst Pückler, vielen heute nur noch durch die Eiskombination aus Erdbeere, Vanille und Schokolade bekannt, war einer der ersten echten Landschaftsgärtner. Von seinen Touren durch die Welt, brachte er viele Ideen mit, die er dann in seiner Heimat umsetzte. Wer ihn nicht kennt, sollte den Landschaftspark in Branitz unbedingt mal mit auf seine Liste setzen.

Audiotouren Cottbus: Mit dem Cottbuser Postkutscher durch die Altstadt

Jeder kennt letztlich den Zungenbrecher: Der Cottbuser Postkutscher putzt den Cottbuser Postkutschkasten. Woher er stammt und was es mit dem Cottbuser Postkutscher sonst noch so auf sich hat, dass erlebt man in dieser Altstadttour durch Cottbus.

Audiotouren Cottbus:  Sagenhafte Mühlentour

Es gibt sehr viele Mühlen im Umfeld von Cottbus und zu fast jeder von ihnen gibt es eigene Sagen und  Geschichten.  Die Gegend ist geprägt von der Sorbischen Kultur und auch dadurch kamen viele weiteren Geschichten nach Cottbus. Wer mehr über die Geschichten und sagen aus der Gegend erfahren will, für den ist die Mühlentour genau das richtige.

Audiotouren Cottbus:  Zeitreise durch die Sportstadt Cottbus

Cottbus ist eine Stadt in der der Sport eine wirklich große Rolle spielt. Nicht nur durch Energie Cottbus, die zeitweise in der ersten Bundesliga spielten. Viel mehr ist Cottbus ein Trainingsstützpunkt für Turner und Radprofis z.B. Aber man findet auch Leichtathleten in Cottbus die sehr erfolgreich waren. 2 davon haben wir in dieser Audiotour sogar dazu bekommen aus ihrer Sportstadt Cottbus zu erzählen. Wer? Nun ja, lasst euch überraschen und hört euch die Sporttour durch Cottbus an.

Audiotouren Cottbus: Jugendstil – Rundgang durch Cottbus

Der Jugendstil war um die vorletzte Jahrtausendwende eine wirklich bestimmende Strömung geworden. Ein Zentrum dafür lag zu der Zeit tatsächlich in Cottbus. Wie durch ein kleines Wunder wurden in Cottbus in den Kriegen danach viele der Jugendstilbauten tatsächlich von der Zerstörung verschohnt. So hat Cottbus heute eines der größten zusammenhängenden Jugendstil ensembles der Welt. Jeder der sich für diese Zeit und den Baustil interessiert der ist hier genau richtig.

Audiotouren Cottbus: Tierparktour für Kinder

Und auch für die Kinder haben wir eine kleine aber feine Extratour duch den Zoo in Cottbus aufgenommen.

Summary
Audiotouren durch Cottbus - Hörspiele zum Wandern und Erleben
Article Name
Audiotouren durch Cottbus - Hörspiele zum Wandern und Erleben
Description
Die Audiotouren durch Cottbus nehmen dich auf eine Zeit + Phantasiereise durch Cottbus mit gehe auf den Wegen des Fürsten Pückler oder des Postkutscher z.B.
Author
Publisher Name
wk-MultiMedia
Publisher Logo