Bildbearbeitung und Fotografie sind ziemlich fest miteinander verbunden. Viele Bildbearbeitungen machen die Kameras heute selbstständig. Aber nur wenn du gute Rohfotos machst, kannst du anschließend viele verschiedene Bearbeitungen davon machen. Das macht deine Handykamera dann nicht mehr. Also ist es besser, wenn der Mensch selbst bestimmt, was bearbeitet wird und was nicht.

Bildbearbeitung und Fotografie von wk-MultiMedia
Bildbearbeitung und Fotografie von wk-MultiMedia

DSLR ist vorhanden und on Location arbeite ich gerne und sammele Fotos für dich ein. Als Fotograf, bin ich dann aber eher ein Momentesammler. Oft kommen beim Momente sammeln sogar die besseren Portraitfotos raus, da die Fotografierten sich einfach natürlicher geben. Außerdem erzählen diese Fotos Geschichten und zeigen so emhr als nur Gesichter. Passbildautomaten gibt es genug für seelenlose und stroylose Fotos. Geschichten in Bilder packen ist schon was anderes, aber eben auch genau mein Ding. Ob ein Bild oder 25 in der Sekunde, da mache ich letztlich keine Unterschiede in der Wertung, ich mag beides. Ich mache nur Unterschiede in der Arbeitsweise um das Endergebnis zu erreichen, denn das ist anders bei einem Bild und einem Video.

Mehr als Fotografie

Foto Bildbearbeitung Feuer im Kopf
Ich brenne für euch.

Bildbearbeitung mache ich ebenfalls und sehr gerne auch über das „normale“ Faltenretuschieren hinaus. Im Photoshop und anderen Bildbearbeitungsprogrammen bin ich genauso zuhause wie im Premiere oder After Effects für Schnitt und Animation.

Neuere Disziplin sind kurze bewegte Fotos also microvideos. Letzlich Bilder die sich bewegen oder in denen es sich bewegt. Aber werden immer wichtiger und Spaß macht es auch.

Darüber hinaus kann ich auch Produktfotografie, heißt, wenn du hochwertige Fotos von deinen Schuhen, Büchern, Häusern oder Staubsaugern brauchst, sag Bescheid. Speziell Für Hotels und Reisen habe ich sowohl mit Foto , als auch mit Videokamera bereits viel Erfahrung.

Ich bin kein echter Grafiker, aber ich gestalte mit dir auch gerne andere Ideen aus z.B. Logoentwürfe, oder stelle Dinge aus Fotos frei (deine Produktfotos z.B.), so dass sie ohne Hintergrund sind oder was auch immer. Ich arbeite sehr gerne mit Photoshop und co.  Wenn du also ne Idee hast, frag mich. Ich machs möglich. 

Für Satvatara habe ich auch das Verpackungsdesign also Deckel und Seitenaufkleber gemacht und maßgeblich am Logo mit gearbeitet. Neben der Webvisitenkarte für Lutz Helbig, habe ich sein Logo und seine ganze CI einmal sauber ausgerichtet und das von der Visitenkarte, über Briefpapier bis zur Webseite eben. Für Torsten Körtings Personal Brand Mastery habe ich Spielkarten gestaltet die seine CI aufgreifen und den Teilnehmern der PBM bei der persönlichen Transformation behilflich sind. Und viele ähnliche Dinge mehr.

Wie immer gilt. Bei Fragen fragen! Für alles was mit Geld verbunden ist, bekommst du zuerst ein Angebot, bevor ich los lege. Also los, frag mich. 🙂











Ich möchte auch den Newsletter erhalten.
Mit all den vielen und wertvollen Tipps für mich und meine Mediengestaltung.